Webversion | www.atlascopco.de | Newsletter bestellen | .. abbestellen | Mit Freunden teilen | Download als PDF
Danke für Ihr Vertrauen!
Herzlichen Dank, dass Sie sich in den letzten Wochen für den Erhalt dieses Newsletters ausgesprochen haben.

In diesem Monat möchten wir Sie noch auf ein weiteres – neues – Medium hinweisen: Neben unserer Kundenzeitschrift „Druckluftkommentare“, die soeben erschienen ist, haben wir aktuell eine spezielle Branchenausgabe ins Leben gerufen, die „Druckluft in der Praxis“. Die erste Ausgabe haben wir Themen aus der Prozesstechnik gewidmet. Beide Hefte können Sie gern bei uns bestellen. Lesen Sie unten mehr.

Beste Grüße aus Essen

Michael Gaar, Leiter Unternehmenskommunikation.
Video: GVS-Vakuumpumpen für Carbonteile im Motorsport
Das Motorsportteam Schubert entwickelt und baut in Oschersleben Tourenwagen. 2016 wurde der Standort erweitert, um mehr Möglichkeiten für den Neuaufbau und die Weiterentwicklung der Fahrzeuge zu haben. Auch eine eigene Carbonabteilung richtete das Team ein. Dadurch stieg der Bedarf an Druckluft und Vakuum. Den deckt jetzt eine neue Station, die unser Handelspartner in der Region – die Dr. Weigel Anlagenbau GmbH – mit Maschinen von Atlas Copco konzipierte. Zwei GVS-Vakuumpumpen evakuieren beim Handlaminierverfahren und beim Harzinfusionsverfahren die Luft aus dem Harz, das auf den Carbonfaserverbund aufgetragen wurde.

In diesem Video berichtet das Motorsport-Team von den Erfahrungen mit den GVS-Vakuumpumpen in der Carbonteilefertigung.
Technik-Geschichte zum Anfassen
Bis vor einigen Wochen stand beim Aluminiumverarbeiter Trimet in Essen noch dieser alte Atlas-Copco-Kolbenkompressor (Bild). Jahrzehntelang verrichtete er zuverlässig seinen Dienst. Jetzt musste das gute Stück weichen und modernen, effizienten ZH-Turbokompressoren Platz machen.

Lesen Sie hier weiter ...
Aus der Praxis
Drehzahlgeregelte Kompressoren sparen Energie bei EPS-Verarbeitung
Der Formteile-Hersteller Schlaadt hat in Lorch seine Druckluftversorgung Schritt für Schritt energieeffizienter aufgestellt: mit drehzahlgeregelten GA-Kompressoren von Atlas Copco. Weitere Verbesserungen wie eine Wärmerückgewinnung zur Gebäudeheizung sind angelegt.

Im Bild zeigen Thomas Schmitt von Schlaadt (links) und Atlas-Copco-Berater Stefan Fischer einen Ladungsträger für ein Haushaltsgerät.

Lesen Sie hier weiter ...
Bauschalungen: Neue Druckluftstation arbeitet um 27 % effizienter
Lohr-Element in Gemünden stellt „verlorene“ Bauschalungen her. Jetzt hat das Unternehmen seine Druckluftversorgung mit unseren drehzahlgeregelten Schraubenkompressoren ganz neu und besonders effizient aufgestellt. Grundlage ist ein cleveres Konzept unseres Handelspartners Heilos Drucklufttechnik, das maximale Versorgungssicherheit erzielt.

Bild: Nikolas Heilos hat das Projekt bei Lohr-Element umgesetzt.


Lesen Sie hier weiter ...
Messen und Medien
Innotrans im September in Berlin
Vom 18. bis 21. September sind wir auf der Innotrans, der Internationalen Fachmesse für Verkehrstechnik in Berlin. Hier zeigen wir Anwendern aus den Bereichen Eisenbahnen, Schienenfahrzeuge und öffentlichem Nahverkehr unsere Kompressoren und Lösungen zur Druckluftaufbereitung.

Das Bild zeigt einen ölfrei verdichtenden Pantograph-Kompressor, mit dem der Stromabnehmer von Zügen angehoben wird.

Lesen Sie hier weiter ...
Druckluftkommentare 1/2018 erschienen
Die Ausgabe 1/2018 unserer Kundenzeitschrift Druckluftkommentare ist erschienen. Sie enthält aktuelle Anwenderberichte, Produktneuheiten und Interessantes rund um die Druckluft-, Stickstoff- und Vakuumerzeugung. Ein Schwerpunkt dieses Heftes sind Lösungen für die nahrungsmittelverarbeitende Industrie.

Weiterlesen und Heft anfordern …
Druckluft in der Praxis: Neue Branchen-Sonderausgabe für die Prozessindustrie
Praxisnah wollen wir Ihnen künftig zu passender Gelegenheit die spannendsten, aktuellsten Anwenderberichte aus unserem Hause zu einzelnen Industriebranchen bündeln, angereichert mit neuen Produkten aus der Kompressor- und Drucklufttechnik, der Vakuum- und Gaseversorgung.

Dieses Heft haben wir anlässlich der Achema 2018 erstellt, mit Berichten aus Chemie, Pharma, Kosmetik und angrenzenden Prozessindustrien.

Weiterlesen und Heft anfordern oder online lesen ...
Haben Sie Fragen oder Anregungen?
Dann schreiben Sie bitte an Michael Gaar
.

Die LUFTPOST wird Ihnen präsentiert von:

Atlas Copco Kompressoren und Drucklufttechnik GmbH | Langemarckstraße 35 |
D-45141 Essen | Telefon 0201/2177-307
| www.atlascopco.de
www.atlascopco.de