Webversion | www.atlascopco.de | Newsletter bestellen | .. abbestellen | Mit Freunden teilen | Download als PDF
Vielfältige Lösungen für vielseitige Kunden
Ob Baubranche, Tierfutterherstellung oder Metallverarbeitung – unsere Kunden kommen aus den verschiedensten Branchen und haben ganz unterschiedliche Anforderungen an ihre Druckluft-, Stickstoff- oder Vakuumerzeugung. Wir freuen uns, Ihnen gleich drei Beispiele aus der Praxis in dieser Luftpost vorstellen zu können.

Sie haben Diskussionsbedarf im Hinblick auf Ihre eigenen Prozesse? Dann kommen Sie doch auf die Achema nach Frankfurt, um mit unseren Experten über Ihre individuelle Lösung zu sprechen. Eintrittskarten schicken wir Ihnen gern kostenlos zu.

Michael Gaar, Leiter Unternehmenskommunikation
Einladung zur Achema
Vom 11. bis 15. Juni 2018 findet die Achema in Frankfurt am Main statt. Auf der internationalen Leitmesse der Prozessindustrie werden wir auf unserem rund 100 Quadratmeter großen Stand neue Lösungen für die Branche präsentieren (Halle 9.0, Stand B33). In unserem VIP-Bereich stellen wir Ihnen als Weltneuheit gern die Schraubenkompressoren der Baureihe ZR 90-160 VSD+ vor.

Hier finden Sie mehr Infos zu den neuen Kompressoren und wie Sie an kostenlose Eintrittskarten kommen ...
Aus der Praxis
Video: Schomburg entlädt Silofahrzeuge mit ZE-Niederdruck-Kompressoren
Mehrere große Silofahrzeuge entladen täglich Quarzsande, Zemente und andere Rohstoffe in die Silos der Schomburg GmbH in Detmold. Bis vor kurzem nutzten die Fahrer hierfür die auf den Lkw mitfahrenden mobilen Kompressoreinheiten. Allerdings störten der Lärm der Kompressoren und die Abgase des laufenden Dieselmotors auf dem Hof die Mitarbeiter beträchtlich. Schomburg löste das Problem mit einer zentralen Kompressorenstation von Atlas Copco. Zwei unserer ölfrei verdichtenden Schraubenkompressoren des Typs ZE 2 versorgen nun die Entladestellen mit Förderluft. Mit der Anschaffung löste Schomburg nicht nur das Lärmproblem, sondern verbesserte auch die Druckluftqualität und den Förderprozess selbst.
In diesem Video berichtet Schomburg von der Umsetzung des Projekts ...
Neue hocheffiziente Schraubengebläse für Kläranlagen oder pneumatische Förderung
Ölfrei verdichtend, äußerst effizient und sehr kompakt: Unser neues Schraubengebläse ZS 4 VSD+ eignet sich unter anderem für die Belüftung der biologischen Becken von Kläranlagen oder zur pneumatischen Förderung in der Industrie und liefert auch in rauen Umgebungen effizient Druckluft. Das liegt unter anderem an dem speziell beschichteten Rotor und dem hocheffizienten Motor der Wirkungsklasse IE5. Die ZS-Gebläse der neuen Baureihe werden von einem Permanentmagnetmotor angetrieben; dieser weist über den kompletten Regelbereich der Maschine – also auch im Teillastbetrieb – einen
nahezu konstant hohen Wirkungsgrad von 97 % auf.
Lesen Sie hier weiter
Vitakraft erzeugt Stickstoff für Tiernahrungs-Verpackungen selbst
Die Vitakraft pet care GmbH & Co. KG in Bremen erzeugt den Stickstoff, den das Unternehmen bei der Verpackung seiner Produkte einsetzt, mit zwei unserer Druckwechseladsorptions-Generatoren selbst, statt sich das Gas als Flüssigstickstoff liefern zu lassen. Der Tierfutterproduzent senkt damit die Kosten, ist unabhängig von Lieferanten und erzeugt nur noch so viel Stickstoff, wie in der Produktion gerade benötigt wird. Lesen Sie hier weiter oder schauen sich ein Video dazu an ...
Automobilzulieferer heizt KTL-Bad mit Verdichtungswärme auf
Die Prevent TWB GmbH & Co. KG stellt in Hagen Hintersitzlehnen für die Automobilindustrie her, ein Großkunde nimmt davon 42000 Stück pro Woche ab. Nach einem Brand der Kompressorstation, mitten in der Produktionshalle, waren alle Maschinen komplett unbrauchbar. Nach einer schnell organisierten Übergangslösung konzipierte das Unternehmen eine neue Station – außerhalb der Halle. Seither sind die Energiekosten für die Druckluftversorgung deutlich gesunken – einerseits durch unsere effizienten GA-Schraubenkompressoren und die ausgeklügelte Regelung, andererseits durch eine neue und umfassende Wärmerückgewinnung. Lesen Sie hier mehr ...
Haben Sie Fragen oder Anregungen?
Dann schreiben Sie bitte an Michael Gaar
.

Die LUFTPOST wird Ihnen präsentiert von:

Atlas Copco Kompressoren und Drucklufttechnik GmbH | Langemarckstraße 35 |
D-45141 Essen | Telefon 0201/2177-307
| www.atlascopco.de
www.atlascopco.de