Webversion | www.atlascopco.de | Anmelden | Abmelden | Mit Freunden teilen | Download als PDF
Maximale Effizienz bei minimalen Kosten
... wer würde da nein sagen? Ökonomisch geht das natürlich nicht. Aber bei gleichen Kosten effizienter werden oder eine konstante Luftmenge zu niedrigeren Kosten erzeugen, das kriegen wir locker für Sie hin.
Zum Beispiel mit unserem wartungsfreien Rohrleitungssystem AIRnet. Damit geht auf dem Weg vom Kompressor zum Verbraucher praktisch nichts mehr verloren. Oder mit unseren neuen GA-VSD⁺-Kompressoren. Ein weiteres Thema in dieser Luftpost: Wie Sie sich Ihre Investition mit öffentlichen Zuschüssen veredeln lassen ...
BAFA-Förderung auch für neue Druckluftsysteme
Ab sofort fördert das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) auch Investitionen in komplett neue Druckluftstationen. Als Anwender profitieren Sie dann doppelt: Zum einen senkt eine moderne Atlas-Copco-Station den Energieverbrauch und damit die Betriebskosten signifikant. Zum anderen können Sie effizienzsteigernde Investitionen im Bereich der Drucklufterzeugung vom BAFA mit bis zu 30 Prozent fördern lassen.

Lesen Sie hier weiter ...
Neue Lösungen senken Ihre Kosten
AIRnet: Schnell, einfach, zuverlässig!
Einfach, extrem effizient und leistungsfähig: Das ist unser Rohrleitungssystem AIRnet. Es stellt einen kontinuierlichen Luftstrom und die hohe Qualität Ihrer Druckluft nachhaltig sicher, ist absolut wartungsfrei und in der Montage flexibel. Die Rohre lassen sich durch einfaches Ineinanderstecken an alle Gegebenheiten Ihres Werkes anpassen.

Damit ist AIRnet eine der besten Investitionen. Das hochwertige Aluminium-System vermeidet überflüssige Kosten, an die sich viele bei anderen Leitungssystemen fast schon gewöhnt hatten.

Lesen Sie hier weiter ...
VSD⁺-Schraubenkompressoren:
um 9 % effizienter
Wir erweitern unsere Baureihe der öleingespritzten GA-Schraubenkompressoren mit der energiesparenden VSD⁺+-Technologie: Ab Juli stehen die drehzahlgeregelten Maschinen bis 75 Kilowatt Leistung zur Verfügung. Gegenüber herkömmlichen Kompressoren können Sie bis zu 50 % Energie sparen.

Lesen Sie hier weiter ...
VSD⁺: Energieeinsparung
mit Kalkulator leicht berechnen
Über einen einfachen Kalkulator im Internet können Sie im Handumdrehen berechnen, wie viel Energie Sie einsparen können, wenn Sie Ihren derzeitigen Kompressor durch ein drehzahlgeregeltes Modell der GA-Serie mit VSD⁺-Technologie ersetzen. Den englischsprachigen Kalkulator, der nach Ihren Eingaben eine grobe Schätzung der Einsparung ausgibt, ist vorläufig für Kompressorenleistungen von 7 bis 37 Kilowatt verfügbar.

Hier geht es zum Kalkulator ...
Aus der Praxis
Effiziente Druckluftstation versorgt neue Fertigungsanlagen
Mit dem Einsatz neuer effizienterer Produktionstechnik kann Apollo-Optik Kundenwünsche seit gut einem Jahr noch schneller erfüllen. Parallel zur Einführung der neuen Fertigungsanlagen entschied sich das Unternehmen für ein Druckluftkonzept von Atlas Copco, das alle Anforderungen in puncto Effizienz, Flexibilität und Service erfüllt. Lesen Sie hier weiter ...
Mehr Informationen?
Kundenzeitschrift Druckluftkommentare
Die Ausgabe 1/2016 unserer Kundenzeitschrift „Druckluftkommentare“ ist kürzlich erschienen. Sie enthält aktuelle Anwenderberichte und Produktneuheiten aus den Bereichen Kompressoren und Drucklufttechnik. Themen sind zum Beispiel Druckluft-Contracting beim Möbelscharnier-Hersteller Hettich-ONI oder der Einsatz einer Vakuumpumpe beim Tondachziegelhersteller Wienerberger. Immer geht es darum, die Fertigung effizienter zu machen. Meistens durch Stromeinsparungen im Bereich der Drucklufterzeugung.

Was Industrie 4.0 in der Druckluftversorgung bedeutet und wie der Kosmetikhersteller Beromin per Thermo-Kit Wärme zurückgewinnt, beschreiben weitere Heftbeiträge.

Wir geben die Zeitschrift gemeinsam mit unseren Schwestergesellschaften Atlas Copco Tools Central Europe und SCA Schucker heraus, so dass in den Druckluftkommentaren auch interessante Einsatzmöglichkeiten und Neuheiten aus den Bereichen Werkzeuge, Montagesysteme sowie Klebetechnik vorgestellt werden.

Sie können die Druckluftkommentare gerne bei uns als druckfrisches Heft oder als PDF per E-Mail anfordern.
Neuer Gesamtkatalog für Druckluft-,
Gas- und Vakuumlösungen
Unser neuer Gesamtkatalog liegt vor. Auf 228 Seiten stellen wir unser umfangreiches Produktportfolio an Druckluft-, Gas- und Vakuumlösungen vor: von Kompressoren und Generatoren bis zu Lösungen zur Luftaufbereitung. Der Katalog enthält außerdem Turbokompressoren und Turboexpander unserer Konzernschwester Energas.

Der Katalog ist als PDF oder als gedruckte Version erhhältlich. Schicken Sie bei Interesse eine E-Mail oder rufen Sie uns an:
Tel. 0201/2177-307.
Haben Sie Fragen oder Anregungen?
Dann schreiben Sie bitte an Michael Gaar
.

Die LUFTPOST wünscht Ihnen einen schönen Sommer mit hoffentlich weiteren spannenden und erfolgreichen Fußballabenden, egal, für welche Mannschaft Sie halten!

Atlas Copco Kompressoren und Drucklufttechnik GmbH | Langemarckstraße 35 |
D-45141 Essen | Telefon 0201/2177-307
| www.atlascopco.de
www.atlascopco.de