Webversion | www.atlascopco.de | Anmelden | Abmelden | Mit Freunden teilen | Download als PDF
Das Jahr startet ausgezeichnet ...
... zumindest für unsere Schraubenvakuumpumpe GHS VSD+, die die Fachzeitschrift Maschinenmarkt für ihren Award „Best of Industry“ nominiert hat.

Unsere weiteren Luftpost-Themen sind aus der Praxis für die Praxis: Mit neuen Atlas-Copco-Kompressoren spart Propapier bei den Stromkosten sagenhafte 100.000 Kilowattstunden im Monat ein. Und wir stellen Ihnen eine einfach zu bedienende App vor, die bei der Auslegung der Druckluftinstallation hilft. Zudem erfahren Sie, warum der Einsatz von Original-Ersatzteilen bei der Wartung Ihrer Kompressoren so wichtig ist.

Michael Gaar, Leiter Unternehmenskommunikation
Maschinenmarkt nominiert Atlas Copco für „Best-of-Industry-Award“
Produkte, Lösungen, Materialien, Prozesse: Die Fachzeitschrift MM Maschinenmarkt zeichnet zum zweiten Mal die nach Ansicht der Redaktion „Besten der Besten“ aus. Für den Branchen-Award „Best of Industry“ werden nur Lösungen nominiert, die bereits einen Industriepreis gewonnen oder herausragende Markt-Resonanz erfahren haben. Wir sind stolz darauf, dass unsere Schraubenvakuumpumpe GHS VSD+ auf der Liste der 31 Nominierten in der Kategorie Betriebstechnik steht.
Lesen Sie hier weiter ...
Aus der Praxis: Papierindustrie
Propapier spart mit neuen Kompressoren 100.000 kWh im Monat
In Burg und Eisenhüttenstadt stellt die Propapier GmbH pro Jahr über eine Million Tonnen Wellpappenrohpapiere her. Dafür benötigt das Unternehmen Druckluft in zwei verschiedenen Qualitäten. Die Instrumentenluft treibt alle Regelarmaturen und bewegten Teile an, wie Ventilinseln und Zylinder. Ein zweites Druckluftnetz liefert die Arbeitsluft, die unter anderem zu Kühlzwecken sowie zum Aufführen oder Abschlagen der Papierbahnen benutzt wird. Mit einer neuen Druckluftstation von Atlas Copco und zwei getrennten Netzen spart das Unternehmen am Standort Burg nun 100.000 Kilowattstunden Strom im Monat!
Lesen Sie hier weiter ...
Für die Praxis
Original-Komponenten für Spitzenleistung
Ihr Druckluftsystem erreicht seine optimale Leistung dauerhaft, wenn bei der Wartung und Instandhaltung ausschließlich Originalteile von Atlas Copco verwendet werden. Denn diese unterliegen strengen Qualitätsnormen. Mit „Nachbauten“ gefährden Sie Ihre Produktion unter Umständen, denn Nicht-Originalteile können andere Bauteile beschädigen.
Lesen Sie hier weiter ...
Neue App: Druckluftinstallation
korrekt auslegen
Ab sofort ist die sogenannte InstallAIR-App für unsere Kunden verfügbar. InstallAir ist ein Tool, das Ihnen bei der korrekten und effizienten Auslegung der Druckluftinstallation hilft. Über das Tool lassen sich zum Beispiel Leckagen oder der Druckabfall berechnen.
Lesen Sie hier, wie Sie die App installieren ...
Haben Sie Fragen oder Anregungen?
Dann schreiben Sie bitte an Michael Gaar
.

Die LUFTPOST wünscht Ihnen ein erfolgreiches neues Jahr!

Atlas Copco Kompressoren und Drucklufttechnik GmbH | Langemarckstraße 35 |
D-45141 Essen | Telefon 0201/2177-307
| www.atlascopco.de
www.atlascopco.de