Web version | www.atlascopco.com | Subscribe | Unsubscribe | Tell a friend | Download pdf
Ab sofort informieren wir Sie monatlich topaktuell!
Herzlich willkommen zur ersten Ausgabe der LUFTPOST im neuen Look, unserem neuen Newsletter für Atlas-Copco-Kunden. Wir wollen Sie über interessante Themen Monat für Monat auf dem Laufenden halten. Wenn Ihnen der Newsletter gefällt, können Sie ihn über die obere Leiste gern an Interessierte weiterleiten („Tell a friend”). In dieser Leiste steht Ihnen auch die Abmelde-Option („Unsubscribe”) zur Verfügung.
Unser Thema des Monats: Absolut ölfrei
Lebensmittelsicher: Atlas Copco
gemäß ISO 22000 zertifiziert
In unserem Kompressorenwerk in Antwerpen haben wir ein Managementsystem für Lebensmittelsicherheit eingeführt. Dafür wurde der Standort nach ISO 22000 zertifiziert. Warum haben wir das gemacht? Druckluft kommt in vielen Anwendungen in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie mit dem Endprodukt in Kontakt, da brauchen unsere Kunden aus dieser Branche absolute Sicherheit!
Lesen Sie hier weiter ...
Ölfreie Druckluft
Neue ZH-Turbokompressoren:
Ölfrei, kompakt, energieeffizient und wartungsarm
Deutlich leichter und kleiner als ihre Vorgänger sind unsere neuen ölfrei verdichtenden ZH-Turbokompressoren, die wir soeben auf den Markt gebracht haben. Die Serie der ZH 630–1600 eignet sich für Anwendungen zum Beispiel in der Glasindustrie, in Kraftwerken und der Automobilindustrie. Lesen Sie hier weiter ...
ZE 5-6: Robuste Schraubenkompressoren für Niederdruckanwendungen
Wir haben unsere einstufigen Schraubenkompressoren weiterentwickelt, um die Forderungen des Marktes nach mehr Effizienz und einem optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis zu erfüllen. Neu im Atlas-Copco-Programm sind die luftgekühlten ZE 5-6, die in diesem Jahr auch als VSD-Variante („Variabel Speed Drive“) herauskommen: Die Drehzahlregelung ist für fluktuierende Luftbedarfe ideal. Lesen Sie hier weiter ...
ZB 250 für Kläranlagen
Im Sommer ergänzen wir unsere Baureihe der ZB-Kompressoren um einen einstufigen Turbo mit magnetisch gelagertem Motor – den ZB 250. Die neuen Turbokompressoren eignen sich für den Niederdruckbereich von 300 bis 900 Millibar – zum Beispiel für Anwendungen in Kläranlagen.

Ihr Ansprechpartner für ZE-Kompressoren und Niederdruck:
Thorsten Poggenmöller, Tel. 01722603584.
Neue Stickstofferzeuger
Atlas Copco bietet für die Stickstofferzeugung sowohl Membran- als auch PSA-Generatoren an: Preiswerte Einstiegsmodelle sowie High-End-Modelle, die niedrigste Energiekosten sicherstellen.
NGP+: Für besonders reinen Stickstoff
Bis zu 99,999 Prozent reinen Stickstoff, wie er für Anwendungen in der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie, in der Metallverarbeitung oder der Elektronikbranche benötigt wird, können die neuen NGP+-Generatoren erzeugen. Sie werden einfach an eine bestehende Druckluftinstallation angeschlossen und bieten eine unabhängige, zuverlässige und flexible Versorgung mit Stickstoff.

Lesen Sie hier weiter ...
NGM+: Membrangenerator erzeugt Stickstoff sehr effizient
Der NGM+ ist ein Membrangenerator, der nach dem Prinzip der Gastrennung durch unterschiedliche Diffusionsfähigkeit arbeitet. Wir haben sieben neue Modelle auf den Markt gebracht, die sich für Anwendungen in Raffinerien, in der Prozessindustrie, als Schutzgas oder in Werkstätten zur Reifenbefüllung eignen.

Die NGM+ liefern bis zu 99,5 Prozent reinen Stickstoff mit Durchflussraten von 5 bis 500 Normkubikmetern pro Stunde. Durch verbesserte Membrane arbeiten die neuen Modelle noch effizienter: Im Vergleich zu ihren Vorgängern benötigen die NGM+ für dieselbe Menge Stickstoff nur etwa halb so viel Druckluft.

Ihr Ansprechpartner: Ronny Toepke, Tel. 0201/2177-631.

Weitere Informationen zum Thema Stickstoff finden Sie hier.
Service
Neu: Fünf Jahre Garantie auf neue Kompressoren
Mit „Extended Warrenty+“ können Sie als Kunde ab sofort die Garantiezeit für Ihre neuen Kompressoren auf maximal fünf Jahre verlängern – zu fest kalkulierbaren Kosten. Voraussetzung ist nur, dass Sie mit uns eine Wartungsvereinbarung abgeschlossen haben. Während der Garantiezeit führen wir alle vorbeugenden Wartungen, außerplanmäßigen Reparaturarbeiten und Sondereinsätze am Kompressor durch.

Lesen Sie hier weiter ...
Haben Sie Fragen oder Anregungen?
Dann schreiben Sie bitte an Michael Gaar.


Die LUFTPOST wird Ihnen präsentiert von:

Atlas Copco Kompressoren und Druckluft GmbH | Langemarckstraße 35 | D-45141 Essen | Telefon 0201/2177-307 | www.atlascopco.de
Neu: Website für Investoren